Milkshake mit Johannis- und Blaubeeren

Zutaten für 4 Portionen (Gläser)

Bella Vita Drink mit Geschmack Waldbeeren und Granatäpfel 400g
Fiordilatte Eiscreme 150 g
Gefrorene  Heidelbeeren 100 g
Gefrorene Johannisbeeren 50 g

Für die Dekoration:
Frische (flüssige) Sahne 100 g
Minze q.b.

Zubereitung
Um den Fiordilatte Milchshake mit Johannisbeeren und Heidelbeeren zuzubereiten, das Eis in den Krug eines Mixers gießen. Etwas Obst für die endgültige Dekoration aufbewahren (vor dem Gebrauch abspühlen). Man füge die übrigen eingefrorenen Obststücke in den Mixer.
So lange rühren, bis ein homogenes Püree entsteht. Den Deckel entfernen und die Mischung in die Gläser gießen. Nun zur Tortenauflage: versate la panna fredda in una ciotola, azionate le fruste a velocità medio alta e montate finché la panna non sarà quasi a neve ferma.
Die kalte Sahne in eine Schüssel geben, die Peitschen mit mittlerer/hohen Geschwindigkeit bedienen und montieren, bis der Eischnee geformt wird. Für die Dekoration die auf Seite gelegten Fruchtstücke verwenden und auch Minzeblätter dazu geben. Nun sind Ihre Milkshakes fertig zum Naschen!

Konservierung
Da der Milchshake nicht lange haltbar ist, ist es ratsam, ihn sofort zu verzehren.

Weitere Tipps:
Es scheint beinnahe unmöglich den Milkshake noch köstlicher zuzubereiten. Doch die Schokoladenliebhaber wissen, dass sich schwarze Schokolade mit Joghurt und Früchte perfekt ergänzen.  
Wenn Sie es kuspriger wollen,so fügen Sie Müsli hinzu.
Natürlich können Sie auch frische Früchte für Ihren Milkshake verwenden; die gefrorenen ermöglichen besser die Haltbarkeit.

I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info